Sonntag, 8. April 2018

Reismehlkäfer und Co: Insekten in der medizinischen Forschung

Wissenschafts-Wochenende im v-mag: diesmal geht es darum, weshalb Insekten heutzutage in der medizinischen Forschung eine wichtige Rolle spielen.

Es gibt viele faszinierende Insekten, die Vorbild in der Medizin sind. Dazu gehört der Reismehlkäfer im Kampf gegen Parkinson oder Asiatischer Marienkäfer mit ihrem extrem starken Immunsystem. Mehr dazu in diesem Video:


Video: ARD auf YouTube

Aber auch andere Tiere können mit ihren Eigenschaften einen wichtigen Beitrag in der medizinischen Forschung leisten; als Beispiel gibt es da den "Regenerationskünstler" Molch.

Der kann u.a. sogar sein Herz teilweise regenerieren - was vor allem für die Stammzellenforschung sehr interessant ist Wir berichteten darüber hier: Stammzellen - Heilung nach dem Herzinfarkt? 

Beliebteste Artikel