Sonntag, 7. August 2016

Aliens im Meer: Bizarre Staatsquallen und ein "Dumbo"-Oktopus

Wissenschafts-Wochenende im v-mag: diesmal mit zwei Videos vom Meeresgrund; aufgenommen von einem der ferngesteuerten, mobilen Tauchgeräten der "Exploration Vessel (E/V) Nautilus". Die E/V Nautilus ist ein 64-Meter langes Forschungsschiff, das sich mit der Erforschung des Ozeans beschäftigt (Biologie, Geologie, Archäologie und mehr).

In diesem Video gibt es einige bizarre Lebewesen zu bewundern; so genannte "Staatsquallen". Es handelt sich hierbei nicht um einzelne Tiere, sondern um Kolonien, deren Stöcke aus je Hunderten bis Tausenden von Polypen bestehen (Wiki-Artikel dazu). Schön auch zu sehen, wie sie sich mit ihren Nesselfäden am Meeresgrund "verankert" haben:


Video: EVNautilus auf Youtube

Und weil es so faszinierend ist, hier noch ein weiteres Video von der E/V Nautilus: dieses süße Kerlchen wird auf englisch "Flapjack Octopus" genannt. Sein wissenschaftlicher Name lautet "Opisthoteuthis californiana" und er gehört zu den "Cirrentragenden Kraken". Hat mit seinen "Ohren" tatsächlich Ähnlichkeit mit "Dumbo dem fliegenden Elefanten":

Video: EVNautilus auf Youtube

Beliebteste Artikel