Dienstag, 19. Dezember 2017

Der Beschmutzertrick - Vorsicht vor Trickdieben

Die Maschen der Trickdiebe sind vielfältig; in der Regel wird dabei das Opfer von einem oder auch mehreren Kriminellen abgelenkt, damit der ausführende Dieb sein "Werk" unbemerkt durchführen kann. Die Bestohlenen merken meist erst nach einiger Zeit, was mit ihnen geschah - Zeit genug für die Täter, sich samt Beute aus dem Staub zu machen.

Ein solcher Trick ist beispielsweise der "Beschmutzertrick". Hier zur Veranschaulichung ein Video, in dem gezeigt wird, wie einer älteren Dame aus Kassel auf diese perfide Art 2.300 Euro geklaut wurden:


Video: hrfernsehen auf YouTube

Siehe dazu auch weitere Infos und Tipps von der Polizeilichen Kriminalpolizei bezüglich:

Beliebteste Artikel