Montag, 13. August 2018

HP OfficeJet und DeskJet: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Codeausführung

Dies ist eine Warnmeldung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI):

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in HP OfficeJet und DeskJet Geräten ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen. Ein Video im Internet demonstriert die Ausnutzbarkeit per Fax.

Betroffene Systeme:
  • HP OfficeJet Pro (HP Officejet Pro ist die "All-in-One"-Drucker Produktreihe des Herstellers Hewlett Packard.)
Emfpehlung: Nutzer sollten die vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates zeitnah installieren, um die Schwachstellen zu schließen.  |  Quellen:

Beliebteste Artikel