Dienstag, 30. März 2021

TV-Tipp: Aktenzeichen XY am 31. März um 20:15 Uhr

Die Polizeiliche Kriminalprävention macht auf auf ein Special der TV-Sendung "Aktenzeichen XY" aufmerksam, das morgen, am 31. März um 20:15 - 21:45 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird. Die Sendung zeigt regelmäßig auf, wie gängige Betrugsmaschen funktionieren und wie sich Bürger dagegen schützen können. 

+++ Update 02.04.2021 ++ Die Sendung (Dauer: 91 min.) ist nun auch auf der ZDF-Mediathek bis zum 01.05.2021 verfügbar: Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug! vom 31. März 2021

Die Themen des morgigen Specials im ZDF "Aktenzeichen XY: Vorsicht, Betrug!":

  • Cybertrading
    Ein Mann möchte seinem kranken Bruder finanziell helfen. Mit dem Onlinehandel von Aktien erhofft er sich schnelle Gewinne. Doch am Ende verliert er seine kompletten Ersparnisse an Betrüger.
  • Sextortion
    Eine Frau findet im Internet ihre vermeintlich große Liebe. Nach einiger Zeit überredet er sie zu pikanten Fotos, mit denen der vermeintliche Lover schließlich Gelder erpresst.
  • Schadenersatz-Trick
    Ein Mann verkauft seinen Gebrauchtwagen. Doch neben dem regulären Verkauf hat das Opfer, ohne es zu ahnen, einen zweiten Kaufvertrag unterschrieben. Die Betrüger fordern Schadenersatz.
  • Lebensbedrohliche Stromschläge
    Über das Internet leitet ein angeblicher Mediziner Menschen an, sich selbst Stromschläge zu geben. Er bringt die Opfer in lebensbedrohliche Situationen.
Hier gibt es noch kurze Videos über Corona-Betrugsmaschen auf YouTube:

Beliebteste Artikel