Sonntag, 24. September 2017

Ideen gegen Plastikmüll im Supermarkt

Wissenschafts-Wochenende im v-mag: diesmal geht es um Ideen, wie Verbraucher und der Handel einiges an Plastikmüll aus den Supermärkten vermeiden können.

Denn bei vielen Produkten im Verkauf wird Plastik eingesetzt: ausgerechnet Bio-Gurken werden in Plastikfolie eingeschweißt, Plastikscheiben landen als Trennhilfe zwischen jeder Wurst- und Käsescheibe, Tomaten werden in Plastikschalen angeboten etc. - nach einem normalen Einkauf landet sehr viel Plastikmüll im Einkaufswagen.

Doch Supermärkte aus NRW zeigen, dass es auch anders geht: mit Wurst und Käse in wiederverwendbaren Frische-Boxen und gelasertem Bio-Gemüse:

Video: ARD/WDR auf YouTube

Samstag, 23. September 2017

Online-Ratgeber Demenz

Mit Hilfe des Online-Ratgebers Demenz können sich Betroffene, deren Angehörige, Pflegekräfte sowie alle anderen Interessierte über das Thema Demenz schlau machen.

Dieses Angebot vom Bundesministerium für Gesundheit bietet u.a. Infos über das Krankheitsbild und den Verlauf, zur Prävention und Pflege sowie Kontaktadressen von Vereinen und Selbsthilfegruppen und weiteren Organisationen, die sich mit dem Thema Demenz beschäftigen.

Hier geht es zur Startseite: bundesgesundheitsministerium.de/themen/pflege/online-ratgeber-demenz.html

Sind Brotaufstriche aus Butter mit Rapsöl zum Braten oder Backen geeignet?

Brotaufstriche aus Butter gemischt mit Rapsöl liegen im Trend und sind derzeit in den meisten deutschen Supermärkten zu finden.

Einige Hersteller geben an, dass diese sogenannten Mischstreichfette auch zum Braten oder Backen geeignet sind. Doch eignet sich der jeweilige Brotaufstrich tatsächlich dafür? Bis zu welcher Temperatur ist er hitzestabil?

Diesen Fragen ging die Verbraucherzentrale Bayern mit einem Marktcheck und einer damit verbundenen Herstellerbefragung nach. Ebenfalls von Interesse war, woher die Rohstoffe Butter und Rapsöl kommen. Stimmen die Angaben auf der Verpackung mit der Realität überein? Insgesamt neun Anbieter wurden zu diesen Themen befragt.

Die Ergebnisse des Marktchecks der Verbraucherzentrale Bayern können hier kostenlos heruntergeladen werden (PDF, 1.0 MB): Marktcheck Butter mit Rapsöl


Freitag, 22. September 2017

Rückruf: Freilandeier von "Farm Parey"

"Farm Parey" ruft wegen Verdacht auf Salmonellen folgende Konsumeier zurück:
  • Eier aus Freilandhaltung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 20.09.2017 bis 12.10.2017
    Stempel: 1-DE-1504401
Quelle mit weiteren Infos: lebensmittelwarnung.de

Richtig heizen

Heizen geht mittlerweile ganz schön ins Geld - und davon abgesehen verursacht es große Mengen an klimaschädlichem Kohlendioxid.

Das Umweltbundesamt (UBA) hat daher Tipps zusammengestellt, wie durch richtiges Heizen Geld gespart und die Umwelt geschont werden kann: umweltbundesamt.de/themen/richtig-heizen

Wissenswertes rund um das Thema Bots

Lesetipp vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI):

Egal, ob bei der Beantwortung einer Anfrage im Service-Chat eines Unternehmens oder dem plötzlichen Anstieg der Follower-Zahl auf Twitter oder Facebook – Bots finden sich immer häufiger im Netz.

Die Verwendung dieser automatisierten Mini-Roboter bringt viele Vorteile mit sich. Doch mit ihrem Einsatz sind auch Risiken verbunden. Lesen Sie auf BSI für Bürger, welche Arten von Bots es gibt und wie Sie diese erkennen können: Wer antwortet mir? Wissenswertes rund um das Thema Bots

Wochenreport 37/2017 und neuer Rapex-Wochenbericht erschienen

Neueste Verbraucherwarnungen und Meldungen:

Derzeit liegen uns, der Redaktion vom v-mag, keine neuen Verbraucherwarnungen und Meldungen vor.

Wir verweisen hier auf den noch ziemlich aktuellen Wochenreport vom vergangenen Freitag: Wochenreport 37/2017 und auf den neuesten Rapex-Report (ein Report des Schnellwarnsystems der EU für Verbraucherschutz; engl.): Neuer Rapex-Wochenbericht Nr. 38/2017 erschienen

Donnerstag, 21. September 2017

Diverse Sicherheitsupdates für Computer-Anwendungen erschienen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat wieder diverse Warnmeldungen mit den dazugehörigen Infos über die Sicherheitsupdates für folgende Computer-Anwendungen veröffentlicht (Details folgen nach dem jeweiligen Anklicken):

Banken müssen beim Kontowechsel helfen

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg macht darauf aufmerksam, dass Banken beim Umstellen von Daueraufträgen, Lastschriften und Co. auf ein neues Girokonto helfen müssen: Seit September 2016 darf das kein Problem mehr sein.

Allerdings hat sich das Prozedere nach dem ersten Jahr als ziemlich kompliziert erwiesen. Wie die Gesetzeslage genau aussieht und was da Probleme machen kann, erfahren Sie hier: vz Baden-Württemberg

Stauprognose für das Wochenende 22. bis 24. September

Wie der ADAC in seiner aktuellen Stauprognose vorhersagt, sorgen an diesem Wochenende zahlreiche Baustellen für Behinderungen auf den deutschen Autobahnen. Demnach kann es vor allem rund um die Ballungszentren  im Berufsverkehr eng werden.

Lokal müssen Autofahrer in München wegen des Oktoberfests, in Stuttgart aufgrund des Cannstatter Wasens und am 24. September in Berlin durch den Marathon mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rechnen.

Die wesentlichen Stau- und Baustellenstrecken in Deutschland:

Beliebteste Artikel